Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Beerdigung

Sie haben einen Angehörigen verloren

Generell ist wichtig, dass die Pfarrei den Beerdigungstermin, der vom Friedhofsamt der Stadt festgelegt wird, rechtzeitig erfährt. Dies geschieht nur manchmal durch ein Beerdigungsinstitut, das von den Angehörigen beauftragt wurde.

Wir werden dann mit Ihnen den Termin für ein Trauergespräch vereinbaren. Diese findet – je nach Wunsch - bei Ihnen zu Hause oder in den Räumen der Kirchengemeinde statt. Sie sollten sich aber auf jeden Fall von sich aus so bald wie möglich mit uns in Verbindung setzen, da es sein kann, dass wir sonst nicht von der Beerdigung erfahren.

Das Requiem in der St. Martinskirche ist in der Regel eine Stunde vor der Beerdigung auf dem neuen bzw. alten Friedhof. In den Sonntagsgottesdiensten wird für die Verstorbenen der Woche gebetet.

Kontaktaufnahme erfolgt über das jeweilige Pfarrbüro.